Laufradbau

Die Laufräder sind mit das wichtigste Teil des Fahrrades für ein einwandfreies Funktionieren des Fahrrades. Dazu steht die mangelnde Aufmerksamkeit vieler Hersteller und auch Käufer für dieses Teil im krassem Gegensatz. Schaltung und Bremsen (beides Teile mit viel höherem Imagewert) kann man leicht warten und gegebenenfalls austauschen. Auch bedeutet ein Defekt an diesen Teilen nicht unbedingt das sofortige Ende der Tour. Defekte am Laufrad sind sehr viel ärgerlicher.

handgespeichte Laufräder

Der Bau eines guten Laufrades ist keine Geheimwissenschaft sondern hauptsächlich eine Frage der Sorgfalt und der Zeit. Beides ist im Serienbau nur begrenzt vorgesehen. Von Hand eingespeichte Laufräder zeichnen sich im optimalen Fall durch weitaus längere Standzeiten ohne Nachzentrieren aus. Die wichtigsten Faktoren für ein gutes Laufrad sind:

bulletVerwendung hochwertiger Naben und Felgen
bulletVerwendung von DD Speichen, wo immer möglich
bulletoptimale Kreuzungsart, abgestimmt auf die Naben/Felgen-Kombination
bullethohe vor allem gleichmäßige Speichenspannung
bulletmehrmaliges Vorrecken der Speichen und anschließendes Nachzentrieren

Speichenspannung

es ist immer eine hohe und vor allem gleichmäßige Speichenspannung anzustreben. Speichen brechen immer durch zu niedrige Spannung mit der damit verbundenen Total-Entlastung bei jeder Umdrehung. Deshalb muss die Spannung regelmäßig kontrolliert und evtl. nachgespannt werden.

warum DD-Speichen?

DD-Speichen (Doppeldickend-Speichen) haben am Bogen und am Gewinde eine größere Dicke als im Mittelteil. Wenn Speichen brechen passiert dies in der Regel am Bogen oder am Gewinde, praktisch nie in der Mitte. DD-Speichen sind an diesen kritischen Stellen stabil. Der Hauptgrund für die größere Haltbarkeit ist aber, daß diese stabilen Zonen in Verbindung mit dem elastischeren Mittelteil stehen. Dadurch können sich Spannungen durch äußere Einflüsse auf die ganze Länge der Speiche verteilen. Die Bruchgefahr sinkt erheblich.

Dazu kommt noch, daß DD-Speichen praktisch immer aus besonders hochwertigem Material sind. Der relativ geringe Mehrpreis steht in keinem Verhältnis zum Aufwand beim Einspeichen. Wenn schon von Hand eingespeicht wird, sollte man das optimale Material nehmen.

Neu: Für 20 Zoll  sind jetzt  auch in vielen gängigen Längen DD-Speichen verfügbar. Für ein hochwertiges Laufrad ein Plus.

2 mm Niro Speichen

das ist die zweitbeste Lösung wenn in der nötigen Länge keine DD-Speichen verfügbar sind.

individuelle Zusammenstellung

Fragen Sie bitte  den Preis für Ihre gewünschtes Laufrad an. Nahezu alle Kombinationen mit Naben von Shimano, DT, tune, Phil Wood und anderen sind möglich.  Der Preis ist EUR 25,-- (bei komplett neu bei uns gekauften Teilen, sonst EUR 30,--)  für das Einspeichen. Falls wegen zu dünner Flansche Unterlegscheiben verwendet werden + EUR 5,--.   Dazu kommt dann natürlich noch der Preis von Nabe, Felge, Speichen, U-Scheiben und Felgenband.

Trike-Laufräder

diese finden Sie auf der Trike-Selbstbauseite

 

Speichen

Speichen ab 106 mm finden Sie hier

Home Beleuchtung SON Bereifung Felgen Gabeln Gepäcktransport Ketten Kettenblätter Kleinteile Kurbeln Laufradbau Nabenschaltung Pedale Pumpen Schutzbleche Sitze Speichen Spiegel Tandemteile trike selbstbau Verkleidung Werkzeuge Züge Versandbedingungen

Copyright © 2001- 2014 Pedalkraft Spezialräder F.Eberhardt
                                                                                                                                   Impressum